image-276

Die Heilige

St. Verena
image-283

Die Pfarrei

Die Pfarrei
image-284

Die Stiftung

Die Stiftung

Aktuelles

Aktuelle Informationen

Der Bundesrat hat am 20. Mai 2020 entschieden, dass ab dem 28. Mai wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden dürfen. Dabei sind die gesundheitlichen Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit BAG einzuhalten. Das Bistum hat ein Schutzkonzept erarbeitet. Bei den Massnahmen des Bischofs bleibt die Gesundheit und der Schutz der Risikogruppen prioritär. Wir werden in unserer Pfarrei die notwendigen Vorkehrungen treffen, um diesem Schutzkonzept entsprechen zu können.

So freuen wir uns mit Ihnen, dass wir die Erlaubnis haben, an Pfingsten, 31. Mai wieder gemeinsam Gottesdienste feiern zu dürfen. Dazu heissen wir Sie herzlich willkommen!

09.00 Uhr Santa Messa
10.30 Uhr Eucharistiefeier


Schutzkonzept der Kirche

Liebe Kirchenbesucherinnen und – besucher
 
Schön, dass Sie da sind!
 
Der Bundesrat hat am 20. Mai 2020 entschieden, dass ab dem 28. Mai wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden dürfen. Dabei sind die gesundheitlichen Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit BAG und die Weisungen des Bistums einzuhalten. Die aktuellen Eckdaten des Schutzkonzeptes sehen wie folgt aus:
• Benützung des Hauptportals für den Eintritt in den Gottesdienst

Desinfektionsmittel steht am Eingang zur Verfügung

Weihwasserbecken bei den Eingangstüren bleiben bis auf Weiteres leer

• Jede zweite Bankreihe ist abgesperrt, genügend Abstand (2Meter) zu fremden Personen halten (ausser Personen, die im gleichen Haushalt wohnen)

• Der Friedensgruss per Handschlag entfällt. Wir nicken oder lächeln einander zu

Gemeindegesang wird auf ein Minimum reduziert • Kommunion in Stille auf die Hand

• Die Kollekte erheben wir nach dem Gottesdienst am Ausgang

• Gläubigen, die sich krank fühlen, werden gebeten zu Hause zu bleiben

• Bitte vermeiden Sie grössere Ansammlungen vor und nach dem Gottesdienst


Herzlichen Dank, dass Sie uns mithelfen, die Vorgaben des Bundes einzuhalten und so die erneute Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Gemeinsam erlangen wir so ein Stück Normalität zurück!